Bau- & Wohnträume in der Kreisstadt Bergheim

++ Presseinformationen ++

Im Medio-Rhein-Erft in Bergheim treffen sich am 29. September Häuslebauer, Eigentümer und Mieter. Die Baumesse „Bau- & Wohnträume“ bietet von 11.00 bis 17.00 Uhr Informationen zu sämtlichen Themen rund um die eigenen vier Wände.

Der Eintritt ist frei!!!

Nächster Termin:

So. 29. September 2019

Veranstaltungsort:

MEDIO.RHEIN.ERFT & Vorplatz
Konrad-Adenauer-Platz 1
50126 Bergheim

Besucherzeiten:

So. 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Anfahrt & Parken:

Hier Infos herunterladen

Individuelle Fachberatung
Wohnzimmer renovieren? Bad sanieren? Heizung erneuern? Oder gleich ein neues Haus? Experten aus der Region beraten kompetent und individuell. Die Angebotspalette reicht vom Dach bis zum Keller.

Informationen von Spezialisten
Wer aufgrund anhaltender Niedrigzinsen eine Investition plant kann von den Experten mehr über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten erfahren.
Zudem erhalten die Besucher einen umfangreichen Überblick über das Immobilienangebot in und um Bergheim.

Grundstücksangebote
Auch in diesem Jahr ist die Stadt Bergheim sowie die Stadt Bedburg mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten.

Traumhäuser zum Wohlfühlen
Schlüsselfertig gebaute Häuser, Stein auf Stein, Fertigbauweise oder Energiesparhäuser. In Bergheim ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Effektive Lösungen gegen Langfinger
Auch in diesem Jahr wird das Thema Einbruchschutz großgeschrieben.
Am Stand der Polizei werden die Besucher individuell beraten.

Brandschutz
Die Feuerwehr der Stadt Bergheim ist erstmalig auf der „Bau & Wohnträume“ vertreten. Sie berät die Besucher in Sachen Brandschutz.

Energiesparend Sanieren und Bauen
Expertentipps von Energieberatern
Eigentümer, die schon länger mit dem Gedanken spielen ihren Strom mit
Photovoltaik selbst zu erzeugen, die Fenster oder die Heizung in ihrer
Immobilie auszutauschen, haben am Messestand auf den 14.Bergheimer
„BAU & WOHNTRÄUME“ die Möglichkeit, sich bei der Energieberatung
der Verbraucherzentrale anbieterunabhängig zu informieren. Die Experten
beraten zu gesetzlichen Vorgaben oder Fördermittel für energetische
Sanierungsvorhaben oder im Neubau. Aber auch Mieter erhalten individuelle
Hilfestellungen, wie sie mit vermeintlich kleinen Änderungen im eigenen
Haushalt Energie sparen können.

Experten für Fragen rund ums Haus
Viele Fachleute aus der Region stehen am Sonntag bereit, um die Besucher zu beraten: von der Finanzierung und Hausbau bis hin zur Sanierung und Modernisierung! Die Baumesse bietet eine gute Gelegenheit, sich zu den Themen rund um die eigenen vier Wände zu informieren. Neben der individuellen Beratung durch die Vielzahl an Fachleuten aus der Region hält die Baumesse verschiedene interessante Fachvorträge bereit.

Weitere Informationen unter: PRO FORUM GmbH; Tel. 02271-980800 + 980801; www.bautage.com; info@proforumgmbh.de!


Kostenfreie Fachvorträge am Sonntag (29. September 2019)

11.00 Uhr Thema: "Kunst- u. Antiquitäten, Werte u. Erhaltung!"
Referent: Giuliano Marckx, Kunst-u. Antiquitäten Marckx

12.00 Uhr Thema: "Riegel Vor- Sicher ist Sicherer. Schutz vor Wohnungseinbruch"
Referent: Heinz Schmickler, Kriminalhauptkommissar Kreispolizeibehörde Rhein- Erft-Kreis

13.00 Uhr Thema: "Risiken einer Baufinanzierung"
Referent: Norbert Puhane, Fa. Puhane Finanz

14.00 Uhr Thema: „Wie verkaufe ich meine Immobilie erfolgreich? Wie sind die Chancen und Risiken?"
Referent: Haksun Gülcicek, Fa. Emlak AG

15.00 Uhr Thema: "Hochfunktionale mineralische Gebäudeabdichtung von Innen.
Starkregen, Druck- u. Stauwasser dauerhaft besiegen!"
Referent: Bernd Joisten, Fa. BauPraxis Rheinland GmbH


Impressionen aus Bergheim

Noch mehr Bilder gibt's hier ...

Für alle Fragen zu den Themen Bauen, Wohnen, Sanieren und Energiesparen stehen Experten und Anbieter den Messebesuchern der „BAU- & WOHNTRÄUME“ kompetent zur Verfügung.

Neuheiten und aktuelle Trends sowie interessante Fachvorträge warten auf die Besucher!